frank maria reifenberg | erzählt geschichten

Engel, Clementine und ein geraubter Prinz – Lesung im Literaturhaus Wiesbaden

Autorenlesungen bilden. Manchmal haben nicht nur die Zuhörerinnen und Zuhörer, sondern auch den Autor etwas davon. Denn ohne die Einladung in die Villa Clementine, die das Literaturhaus Wiesbaden beherbergt, hätte ich nie die traurige Geschichte von Ernst Meyer… Weiterlesen

engel treffen weiße raben.

Der „Landeplatz der Engel“ von Frank Maria Reifenberg wurde in die Auswahlliste der International Youth Library aufgenommen. Der „White Ravens“ zeichnet die weltweit besten Neuerscheinungen des Vorjahres aus. Aus Deutschland schafften es in diesem Jahr 20 Titel auf… Weiterlesen

lesung auf der ms rheinenergie

Ich lese (fast) überall gerne, aber das war mal eine Kulisse, besonders für einen Kölner: Lesung auf der lit.kid.cologne 2009 im Vorschiff der MS Rheinenergie. Im Hintergrund die Deutzer Brücke, das Schokoladenmuseum und der fette, randvolle Rhein, zwischendrin… Weiterlesen

lesung lit.kid.cologne

Die lit.Cologne 2009 steht kurz vor dem Startschuss. „Mit dem Herz einer Piratin“ von Frank Maria Reifenberg „läuft “ gleich in der ersten Reihe, am Donnerstag, 12. 03., um 10 Uhr auf der MS Rheinenergie an der Frankenwerft…. Weiterlesen

landeplatz für den katholischen kinder- und jugendbuchpreis nominiert.

Mit vierzehn anderen Titeln hat es der „Landeplatz der Engel“ auf die Empfehlungsliste des Katholischen Kinder- und Jugendbuchpreises 2009 geschafft. Der Preis wird jährlich von der Deutschen Bischofskonferenz verliehen und ist mit 5.000 Euro dotiert.  Aus der Liste… Weiterlesen