frank maria reifenberg | erzählt geschichten

„Wo die Freiheit wächst“ wird mit Betty-Reis-Buchpreis ausgezeichnet

Was für eine schöne Nachricht: Der in diesem Jahr erstmals vergebene Betty-Reis-Buchpreis geht an – mich. Geehrt wird mein Briefroman über die Kölner Edelweißpiratin*innen. Ich bin wirklich gerührt und freue mich sehr. Die Verleihung des Betty-Reis-Buchpreises für ein… Weiterlesen

Edelweißpiraten – Mut zur Freiheit

Köln, 1942. Lene Meister ist 16 Jahre alt und Auszubildende in einem Friseursalon. Doch der Zweite Weltkrieg raubt ihr viel von dem, was sich ein Mädchen in ihrem Alter erträumt. Ihre Heimatstadt wird seit einem Jahr regelmäßig von… Weiterlesen

NRW-Ministerin Löhrmann übernimmt Schirmherrschaft für kicken&lesen Köln

Sylvia Löhrmann, die Schulministerin des Landes NRW übernimmt die Schirmherrschaft für kicken&lesen Köln. „Lesekompetenz ist eine entscheidende Schlüsselqualifikation für eine erfolgreiche Bildungsbiographie“, so Löhrmann. „Durch das Lesen erschließen wir uns in unseren Köpfen die Bedeutung von Worten und… Weiterlesen

Anpfiff für „kicken&lesen Köln“

Für Fußball begeistern sich viele Jungen, für das Lesen aber nicht. Zwischen dem achten und zwölften Lebensjahr bricht das Interesse am Lesen bei vielen Jungen ein. Im Vergleich zu Mädchen liegen sie bei der Lesefertigkeit oft ein ganzes… Weiterlesen

lit.kid.COLOGNE bei den alten römern.

Heute im Römisch-Germanischen Museum Lesung mit Florus, dem Römerjungen und mir, dem Kölschs Jung! 15:30 Uhr geht’s los und ein Hammer, ein Wolf und ein Apfel werden eine Rolle spielen… Aber welche?