frank maria reifenberg | erzählt geschichten

leipzig liest. ich auch.

Frank Maria Reifenberg liest auf der Leipziger Buchmesse aus UNSICHTBARE BLICKE:

15. März 10:00 Uhr (Lese-Treff, Halle 2, Stand C309 / D306) und  17:30 Uhr  (Lesebude 2, Halle 2, Stand F309)

 

LESEN.HÖREN 5 in Mannheim

Von Mannheim hoch in den Norden! Frank Maria liest aus seinem Buch „Verschollen im ewigen Eis“ für Kinder ab 8 in der Alten Feuerwache, Mannheim am 18.2.2011 um 10:00 Uhr. Weitere Infos und Karten hier

Schlittenhunde als Stargäste

Er trägt einen gefährlichen Namen: „Angriff aus dem Hinterhalt“, das nämlich bedeutet Arcando. Arcando ist aber ein kniehoher Fellknäuel von 10 Monaten, der hauptsächlich mit den Kindern toben will. Der Alaskian Malamute-Rüde war der Stargast der Lesung von Frank Maria Reifenberg  in der Stadtsparkasse Bad Honnef.

Bad Honnef 092

Dort drehte sich alles um die Arktis und ihre Bewohner, um  Eisbären und Schlittenhunde, denn die Bank hatte anlässlich des Weltspartags 2009 alles unter das Motto „Kampf im ewigen Eis“, den ersten Band der Trilogie des Autors, gestellt. Mitarbeiter in Inuit-Kostüm, Plüschrobben für die Jung-Sparer, Malwettbewerb und dann die Lesung mit Filmausschnitten, Mitmach-Aktion und zum Schluss – Arcando! Hey, Arcando! Eigentlich war ich doch der Stargast!!! 🙂

Bad Honnef 070

Käpt’n Book Lesefest in Bonn

Es ist wieder soweit! Die Käpt’n Book Lesewoche startet am 08.11.2009 mit einem großen Lesefest in der Bonner Brotfabrik.  Mit dabei ist der Kölner Autor Frank Maria Reifenberg, der u.a.  aus seinen Geschichten rund um Albertine und die Karobande vorliest. Los geht es im Theatersaal der Brotfabrik am 8.11. um 13 Uhr, in den Tagen darauf gastiert der Autor dann in verschiedenen Bonner Bibliotheken. Das komplette Programm bekommt man hier.

kaeptn_book_2009_hf_430x644

Lesereise zum Frederick-Tag

Im Regierungsbezirk Tübingen ist es wieder soweit! Der Frederick Tag 2009 hatte am 12.10. seinen Startschuss in Biberach und nun geht es Schlag auf Schlag. Mit dabei ist vom 19. bis 23. Oktober der Kölner Autor Frank Maria Reifenberg, der u.a. seine Geschichten aus dem Leben des Inuitjungen  Nanuk vorliest. Für die Zehnjährigen bringt er den Roman „Mit dem Herz einer Piratin“ und für seine jugendlichen Fans den „Landeplatz der Engel“ mit.  Abends dann ein spezielles Angebot mit dem Vortrag für Eltern von lesefaulen Jungen. Wie kann ich meinem Sohn das Lesen schmackhaft machen, was muss ich tun und was vermeiden?

Plakat_Frederick_09

Weitere Infos unter www.frederick.de!