ab 13

„Scheiß was drauf.“ Das ist der Satz, mit dem Mirco in Fabians Leben platzt. Mirco, der coole Junggangster, der gerne die Nerven kitzelt. Fabian, Sohn aus gutem Haus, dem die Nerven einen Streich spielen. Zwei, die nicht zusammenpassen. Zwei, die sich die Lippen blutig schlagen. Zwei, die nicht wissen, wohin. Aber das mit Vollgas. Eine rasante Spritztour beginnt. Durch den Kopf. Durch das Herz. Durch die Stadt. Und weiter. Zum Landeplatz der Engel. Vielleicht.

Ab 14 Jahre, 256 Seiten, Euro-D 13,90 (Euro-A 14,30- CHF 25,90), ISBN 3 522 17860 0

“Das ist knallhart, das ist provokant, das tut bisweilen richtig weh. Aber es ist gut. Richtig gut sogar! Für mich eines der besten Bücher über die Sehnsucht junger Menschen, ganz einfach ein bisschen ‘normal’ zu sein, nur um letztendlich zu merken, dass das Leben weitaus mehr bereithält. So mutiert der Landeplatz zum Startplatz der Engel! Unbedingt empfehlenswert!” – Jürgen Hees, Buchhändler

Marie ist auf dem Weg zur Generalprobe fürs Geigenkonzert. Spike will zum Soundcheck seiner Heavy-Metal-Band. Da rammt Marie mit ihrem Golf die Vespa von Spike. Ein Unfall mit Folgen… Aus der Reihe „Ich bin ich“

ab 13 Jahre, 224 Seiten, Thienemann Verlag, ISBN 3522500067, 9,90 Euro