Lesen bei Leo

Stefanie Leo, die Betreiberin der Seite www.buecherkinder.de lädt einmal im Monat dreißig Leute  und einen Autor oder eine Autorin in ihr Wohnzimmer in Solingen. Der Autor sitzt im Ohrensessel und liest, das Publikum sitzt auf Klappstühlen und lauscht. Das finde ich gut und gehe ebenfalls hin. Mein (c) Foto: Patrick LeoPlatz ist am 31. August um 20 Uhr in dem schönen großen Teil aus Plüsch und ich lese aus dem Roman „Unsichtbare Blicke“. Ob es noch ein Plätzchen auf den Klappstühlen gibt? Bitte hier nachfragen: Facebook/Wohnzimmerlesung.

Advertisements

Schreib was dazu!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s