Heimspiel – Kölner Autoren lesen in Kölner Schulen

Die Kölner Kinder- und JugendbuchautorInnen haben sich vor einem Jahr zusammengetan, es einen Stammtisch genannt und dann festgestellt, dass man sich bei einem Kölsch (das ist Bier, nur für die Auswärtigen) auch gut vernetzen und etwas für die Leseförderung tun kann. Und schon ist das erste Projekt entstanden, hat Förderer gefunden und geht in die erste Runde: Heimspiel – Kölner Autoren lesen in Kölner Schulen und zwar am 20. November.

Die Schirmherrschaft hat der Schauspieler Joachim Król übernommen, gefördert wird das Projekt von: SK-Stiftung Kultur, Fricke-Stiftung für Bildung und Kultur, Bilderbuchmuseum Burg Wissem, Café A la Tarte, Deutscher Taschenbuchverlag, Carl-Hanser Verlag und Literaturhaus Köln.

Advertisements

Schreib was dazu!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s